vbb-logo
23. August 2018
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Landesverband VI (Bayern)

100. Mitglied beim Sommergrillen der StOGr. Hammelburg/Wildflecken begrüßt

Bei sommerlich heißen Temperaturen weit über 30 Grad lud die Standortgruppe Hammelburg/Wildflecken ihre Mitglieder zu einem gemütlichen Grillnachmittag nach Hammelburg ein.

Eine Einladung erhielten auch Kolleginnen und Kollegen, die sich bislang noch nicht für eine Mitgliedschaft im Verband der Beamten der Bundeswehr entscheiden konnten.

Ein schöner, schattiger Grillplatz wurde von der Bundeswehr-Feuerwehr Hammelburg zur Verfügung gestellt, deren Spezialisten sich auch um die Glut am Grill kümmerten.

Etwas mehr als zwanzig Beamte aus den Standorten Hammelburg und Wildflecken genossen die leckeren Köstlichkeiten vom Holzkohlengrill und informierten sich über die aktuelle Verbandsarbeit des VBB, die anstehende Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft im November diesen Jahres sowie die Vorbereitungen zur Landesvertreterversammlung des Landesverbandes Bayern im kommenden Jahr.

Die Standortgruppenvorsitzende ROAR’in Marina Klein nutzte diesen Nachmittag um noch einmal hervorzuheben, warum sich eine Mitgliedschaft im VBB unbedingt lohnt und sprach hierbei insbesondere diejenigen Kollegen an, die sich bislang noch nicht für einen Beitritt zum Verband entschieden haben.

Am Ende des Nachmittags wurde diese Werbeaktion erfolgreich mit dem Beitritt von Regierungsamtfrau Hiltrud Höfer zur Standortgruppe Hammelburg/Wildflecken als 100. Mitglied gekrönt.

Die Standortgruppe Hammelburg/Wildflecken ist stolz auf diese „große runde Mitgliederzahl“ und hofft, dass noch einige Kolleginnen und Kollegen den Weg in den VBB an den Standorten Hammelburg und Wildflecken finden.