27. September 2017

Bereich I

Ausflug der Standortgruppe Husum

  • Ausflug der Standortgruppe Husum 2017 Foto: Peter Maschmeyer Angehörige der Standortgruppe Husum mit Stadtführer am historischen Marktplatz von Friedrichstadt.
  • Ausflug der Standortgruppe Husum 2017 Foto: Uwe Thomsen von links: Cay-Jörg Dietz, Standortgruppenvorsitzender Dirk Ulrich, Bereichsvorsitzender Peter Maschmeyer

Auf Einladung des Vorstandes trafen sich interessierte Mitglieder der VBB Standortgruppe Husum am 31. August 2017 in dem nahe Husum gelegenen Holländerstädtchen Friedrichstadt.

Hier wollte man eine Grachtenrundfahrt machen, die aufgrund des Hochwassers durch den anhaltenden Regen der letzten Zeit im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser fiel und ganz unkompliziert in einen geführten Stadtrundgang gewandelt wurde. Während dieses Stadtrundgangs erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über das Städtchen, die Grachten und die verschieden Glaubensgemeinschaften in dem schönen Örtchen, das auch „Klein Amsterdam“ genannt wird. Anschließend kehrten alle zur Mitgliederversammlung in das Hotel „Holsteinisches Haus“ ein.

Nach dem Vortrag des Bereichsvorsitzenden Peter Maschmeyer über die derzeit aktuellen Themen im Bereich des VBB wurde Regierungshauptsekretär Cay-Jörg Dietz die Ehrennadel in Gold für langjährige Mitgliedschaft im VBB verliehen.

Im Anschluss an den offiziellen Teil ging man dann zum gemütlichen Teil mit anregenden Gesprächen und dem gemeinsamen Abendessen über. Auf der Speisekarte stand diesmal Rinder- und Schweinekrustenbraten mit Salzkartoffeln, Erbsen/Möhren und Rotkohl und für die verbliebenen Lücken im Magen gab es noch ein selbstgemachtes Cappuccinoeis. Der gemütliche Teil endete erst spät am Abend und alle waren sich einig, dass dies, trotz des widrigen Wetters, ein sehr gelungener Tag war.