15. November 2019

Beitragsanpassung 2020

Auf Beschluss des Bundesvertretertages 2014 werden die Mitgliedsbeiträge an die jeweils gültige Besoldung angepasst.

Die Beitragshöhe beträgt 0,3 % der Eingangsgrundgehälter der niedrigsten Besoldungsgruppe in den Beitragsklassen.

Aufgrund der Besoldungserhöhung 2019 gelten ab Januar 2020 die in der Tabelle aufgeführten Mitgliedsbeiträge.

Sofern Sie nicht am SEPA-Lastschriftverfahren teilnehmen und Ihre Mitgliedsbeiträge überweisen, ändern Sie bitte Ihren Dauerauftrag, damit es nicht zu Einschränkungen in Ihren Rechten als VBB-Mitglied kommt.

Mitglieder, deren Beiträge per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen werden, brauchen nichts zu veranlassen.