vbb-logo
19. April 2017
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Bundesvorsitzender trifft „Cyber-Inspekteur“

Zu einem ersten Meinungsaustausch trafen sich der Inspekteur des neu aufgestellten Kommandos Cyber- und Informationsraum (CIR), Generalleutnant Ludwig Leinhos und der Bundesvorsitzende des VBB am 19.04.2017 in Bonn.

Wolfram Kamm stellte den Verband der Beamten der Bundeswehr vor, seine Aufgaben, Zielsetzung sowie seine Stellung innerhalb der „Verbände-/Gewerkschaftslandschaft der Bundeswehr. Für den VBB sei es selbstverständlich frühzeitig Kontakt zu den Verantwortlichen eines neuen Organisationsbereiches aufzunehmen um einen Einblick über Auftrag und Lage zu erhalten. General Leinhos skizzierte Aufgaben, personellen Umfang und Struktur des neuen Kommandos, dessen Hauptaufgabe zweifelsohne der Schutz der IT-Systeme der Bundeswehr darstellt.

General Leinhos teilte im Weiteren die Auffassung des VBB, durch die Bestellung von Wahlvorständen die personalratsfreie Zeit so gering als möglich zu halten. Der Anfang hierzu wurde bereits am 13. April 2017 gemacht, als die Mitglieder des Wahlvorstandes zur Durchführung der Wahlen für den örtlichen Personalrat im Rahmen einer Personalversammlung gewählt worden sind.