vbb-logo
15. Dezember 2017
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Bereich IX

Delegiertentagung des Bereichs IX BAAINBw

Tradition will gepflegt werden. So lud der Bereich IX die Mitglieder, die als Verbindungsleute und in den Personalvertretungen des BAAINBw und Arbeitskreisen des Bereiches aktiv für den Verband wirken, zur alljährlichen Delegiertentagung am 1. Freitag des Monats Dezember ein.

Der Vorsitzende des Bereiches Jakob Milles begrüßte alle Anwesenden, insbesondere den Vizepräsidenten des BAAINBw Herrn Schmidt-Franke, die Vertreter des befreundeten Verbandes der Soldaten der Bundeswehr Herrn Neuber und Herr Matschullis sowie die früheren Bereichsvorsitzenden Schmidt und Manstein.

Die anschließenden Vorträge von Frau Dir´in BAAINBw Lehnigk-Emden über die „Aktuelle Rechtsprechung Vergaberecht“ und des TORR Hans-Josef Maas über „Fahrzeug- und Systemelektronik auf dem vernetzten Gefechtsfeld der Zukunft“ führten den BAAINBw-Insidern und noch mehr den Gästen sehr plastisch vor Augen, in welcher Liga das BAAINBw sowohl vertragsrechtlich wie auch technisch spielt.

Zum Abschluss und Höhepunkt der Redebeiträge sprach der Bundesvorsitzende des VBB Wolfram Kamm zu den Delegierten über aktuelle Themen aus dem Beamtenbereich.

Danach nahm unser Bundesvorsitzender zusammen mit dem Bereichsvorsitzenden die Ehrungen vor.
Besonders hervorzuheben sind dabei der Kollege Manuel Neumann, der für seine langjährige aktive Mitarbeit im Verband die Ehrennadel in Gold erhielt.
Ebenso wurde mit dieser hohen Auszeichnung sehr zur Freude des Bereichsvorsitzenden seine Ehefrau, Kollegin Ingeborg Milles, für 40 Jahre ununterbrochene Mitgliedschaft belohnt.

Zum Abschluß der Tagung verabschiedete der Bereichsvorsitzende Kollege Milles die Delegierten mit einem Appell zum aktiven Mitmachen im Verband.

Allen Rednern und Anwesenden sei noch einmal herzlich für ihre Teilnahme an der gelungenen Veranstaltung gedankt.

Ausführlicher Bericht im kommenden VBB-Magazin 1/2 2018.