27. Februar 2019

Bereich IV

Erste Mitgliederhauptversammlung der Standortgruppe Rhein-Main

  • 20190212_Mitgliederhauptversammlung StOGrp. Rhein-Main
    Foto: VBB/W. Roos
    v.l. Ernst Riehl, Daniela Ecke, Erich Stallmann, Ulrich Gabel, Wolfgang Roos

"Fusion abgeschlossen" - Nachdem die Standortgruppen Wiesbaden und Mainz mit großer Mehrheit einem Zusammenschluss zur Standortgruppe Rhein-Main zugestimmt hatten, wurde am 12. Februar 2019 der neue Vorstand gewählt.

Nach der Begrüßung durch die ehemaligen Vorsitzenden der Standortgruppe Wiesbaden und Mainz sowie Feststellung der Beschlussfähigkeit wurde sofort mit der Wahl eines Versammlungsleiters begonnen.

Herr Friedrich Riebel übernahm diese Aufgabe sehr gerne und rief zur Wahl des Vorsitzenden auf. Da sich die ehemaligen Standortgruppen eine Woche zuvor besprochen und für die Besetzung der Vorstandsposten entsprechende Mitglieder vorgeschlagen hatten, konnte Ulrich Gabel, ehemaliger Vorsitzender der Standortgruppe Mainz, einstimmig zum neuen Vorsitzenden der Standortgruppe Rhein-Main gewählt werden. Zügig wurden auch die weiteren Vorstandsposten besetzt.

Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Vorsitzender:                                     Ulrich Gabel

Stellvertretender Vorsitzender:           Wolfgang Roos

Schriftführer:                                     Erich Stallmann

Kassierer Ernst:                                 Ernst Rhiel

Stv. Schriftführerin:                           Julia Gorecki                         

Stv. Kassiererin:                                Daniela Ecke

Vertreter Ruhestand:                         Ernst Rhiel

Zu Kassenprüfern wurden Margit Matle´ und Volker Lüderitz gewählt.

Zum Abschluss der ersten Mitgliederhauptversammlung der Standortgruppe Rhein-Main wurden noch einige Hinweise auf die geplanten Veranstaltungen im laufenden Jahr gegeben. Danach konnten die „Wiesbadener und Mainzer“ die zur Verfügung gestellten Getränke und Brezeln genießen sowie Informationen in gemütlicher Runde austauschen.