vbb-logo
23. Mai 2018
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Feierliche Serenade zum Abschied

Nach 36 Berufsjahren als Beamtin in der Bundeswehr und einer Vielzahl an Verwendungen, erhielt die Leiterin der Abteilung Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen (IUD), Frau Ministerialdirektorin Alice Greyer-Wieninger, die Urkunde zum Eintritt in den Ruhestand.

In ihrer Ansprache ging die Bundesministerin der Verteidigung, Frau Dr. Ursula von der Leyen, auf den erfolgreichen beruflichen Werdegang von Frau Greyer-Wieninger ein, der sie über Verwendungen bei der Wehrbereichsverwaltung III und verschiedenen Verwendungen im Bundesministerium der Verteidigung (BMVg) bis an die Spitze der Abteilung Wehrverwaltung – später IUD – führte. Internationale und auch kirchliche Auszeichnungen würden den gesamtheitlichen und sozialen Ansatz im Wirken von Frau Greyer-Wieninger prägen.

Der Verband der Beamten der Bundeswehr e.V. (VBB) sagt Frau Greyer-Wieninger ebenfalls ein herzliches Danke für die stets offene Art der Kommunikation und die Bereitschaft, sich für die Belange der Beamtinnen und Beamten in der Bundeswehr und vor allem auch für die der Bundeswehrverwaltung einzusetzen. Der VBB wünscht Frau Greyer-Wieninger für die Zukunft alles erdenklich Gute und freut sich auf weitere Begegnungen.