12. April 2018

Feierstunde zum 60.

  • 60. Jahre HPR BMVg Foto: Bundeswehr / Weber V.l.n.r.: Christoph Harke, Bettina Hannes, Steffen Espig, Carolin Kulig, Sts Hoofe, Stefan Hucul, Thomas Huhndorf (Bundesvorsitzender VSB), Frank Bartz & Wolfram Kamm (Bundesvorsitzender VBB)

Aus Anlass des runden Geburtstages des Hauptpersonalrates beim Bundesministerium der Verteidigung (HPR) hatte die Bundesministerin der Verteidigung, Frau Dr. Ursula von der Leyen, zu einem Empfang in das Gästekasino im Bendlerblock eingeladen.

In ihrer Vertretung begrüßte Staatssekretär Gerd Hoofe neben dem Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Silberhorn, zahlreich erschienene Abteilungsleiter, Unterabteilungsleiter und Referatsleiter des Bundesministeriums der Verteidigung. 

Unter den geladenen Gästen waren auch die beiden ehemaligen Vorsitzenden des HPR, Gerhard Burmeister und Rüdiger Spohr. 

Staatssekretär Hoofe ging in seiner Ansprache auf die Entstehungsgeschichte dieses zentralen und übergeordneten Beteiligungsgremiums ein und betonte dessen Bedeutung im Besonderen bei organisatorischen Veränderungen und deren Auswirkung auf die Beschäftigten des Verteidigungsressorts. Hierbei verwies er auf die kritische aber konstruktive Begleitung des Beteiligungsgremiums bei der Abgabe der Personalabrechnung an die Bundesministerien der Finanzen und des Innern. Nach einer Erwiderung durch den derzeitigen Vorsitzenden, Martin Vogelsang war ausreichend Gelegenheit zum „Plausch“ mit ehemaligen und aktiven HPR-Mitgliedern.