vbb-logo
25. August 2018
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

„Hallo, Politik – Tag der offenen Tür der Bundesregierung“

Traditionell lädt die Bundesregierung am letzten Wochenende im August die Bürger ein, um einmal hinter die Kulissen der Ministerien zu schauen und sich ein Bild von deren Arbeit zu machen. Auch in diesem Jahr wurde das Event gut angenommen und war ein großer Erfolg. Allein im Bendlerblock konnten ca. 8.200 Besucher begrüßt werden.

Präsentiert wurde dabei nicht nur die Technik. Dem interessierten Publikum führten Diensthunde ihr Können vor und die Koch-Nationalmannschaft zauberte kulinarische Köstlichkeiten.

Der VBB war auch in diesem Jahr mit einem Informationsstand vertreten. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher interessierten sich bei gutem Wetter für die Aufgaben und Aktivitäten der Interessenvertretung der Beamtinnen und Beamten der Bundeswehr. Zusammen mit unserem Kooperationspartner BBBank eG und den Vertretern des VSB wurde wieder eifrig am Glücksrat gedreht. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Frau Silke Fischer von der BBBank sowie den weiteren Standbetreuern Sandra Schneider (Justizhauptsekretärin), Isabell Magnus (Beisitzerin Arbeitnehmerin Jugendvertreter VBB), Peter Speyrer (Regierungshauptsekretär), Britta Berneit (Oberamtsmeisterin), für ihre tatkräftige Unterstützung an beiden Tagen.

Aus Bonn war der VBB durch Regierungsoberamtsrätin Sonja Kühne, Standortgruppenvorsitzende BAIUDBw und Mitglied des Bereichsvorstands VIII mit dabei.

So ein Tag der offenen Tür bietet aber auch den Protagonisten die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen anderer Standorte oder Verbände in entspannter Atmosphäre auszutauschen. So schauten beispielsweise die Abteilungsleiterin IUD Frau Barbara Wießalla sowie die neu im Amt befindliche Geschäftsführende Beamtin des BAIUDBw, Marion Felske und der Generalinspekteur Eberhard Zorn bei ihren Rundgängen über das Gelände an unserem Stand für einen kurzen Austausch vorbei. So entstand auch das ein- oder andere Foto, wie bspw. von Frau Wießalla und Frau Felske zusammen mit der Vorsitzenden der VBB-Standortgruppe im BAIUDBw Bonn, Sonja Kühne, was gleichzeitig auch ihre Verbundenheit mit dem VBB zeigt.

Eine schöne Tradition ist es mittlerweile, dass Spitzensportler der Sportfördergruppe der undeswehr dem Stand des VBB einen Besuch abstatten.  In diesem Jahr konnten wir die Olympiasiegerin und Weltmeisterin 2018 im Eiskunstlauf, Frau Aljona Sawchenko, Herrn Eric Johannesen vom Deutschland-Achter sowie die Olympiasiegerin im Bob, Frau Mariama Jamanka begrüßen.

Geduldig beantworteten sie Fragen nach ihrem Trainingsalltag, wie sie sich motivieren oder wo die olympische Goldmedaille aufbewahrt wird. Autogramm- und Fotowünsche wurden erfüllt. Lob und Dank an dieser Stelle an Frau Britta Berneit.

Nach dem Tag der offenen Tür der Bundesregierung ist vor dem Tag der offenen Tür der Bundesregierung. Auch im kommenden Jahr werden wir wieder mit Spaß und Freude dabei sein.