vbb-logo
13. Juni 2017
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Landesverband VI

StOGr. München-Fürstenfeldbruck auf Entdeckungstour

Getreu dem Motto „Bayern entdecken“ begaben sich die Senioren unserer Standortgruppe am 13.06. auf den Weg in Bayerns südwestlichste Stadt.

Lindau empfing uns mit strahlendem Sonnenschein  und angenehmen milden Temperaturen.

Nach einer kleinen Verschnaufpause brachen wir zur Besichtigung der ehemaligen Reichsstadt auf. In der malerischen Altstadt – vor allem in der Maximilianstraße, der Hauptachse der Stadt – gibt es noch viele von Gotik, Renaissance und Barock geprägte Gebäude. Insbesondere das im Renaissancestil erbaute Alte Rathaus mit seinem dekorativen Treppengiebel verdient eine besondere Erwähnung. Der Bayerische Löwe und der neue Leuchtturm an der Hafenmole brennen sich als Wahrzeichen Lindaus in das Gedächtnis ein.

Eine Schnuppertour durch die eleganten Räume der Spielbank Lindau mit einer Demonstration des klassischen Spielangebots, wie auch der Spielautomaten, bildete ein besonderes Erlebnis. Der gemütliche Abend in den urigen Rössle-Stuben rundete den 1. Tag ab.

Der 2. Tag gehörte Bregenz – der Landeshauptstadt von Vorarlberg.

In der Unterstadt prägen das moderne Festspielhaus, das Vorarlberg Museum sowie das Theater und Kunsthaus das Stadtbild. Südländisches Flair strahlt das Zentrum mit dem Kornmarkt aus – ein Einkaufsviertel mit schönen Geschäftsstraßen belebt von Cafés und Restaurants. Den Mittelpunkt der Oberstadt bildet der Martinsturm, der seine kolossale Wirkung der prachtvollen barocken Zwiebelkuppel verdankt. Die Martinskapelle, die sich an den Turm anschmiegt, begeisterte uns mit gut erhaltenen Fresken aus dem 14. Jahrhundert.

Nach so viel Kultur folgte zur Entspannung eine Fahrt mit der Gondelbahn auf den 1064 hohen Pfänder. Von dort oben aus hat man einen einzigartigen Rundblick auf Bodensee und Alpengipfel.

Eine angenehme Atmosphäre mit ansprechendem kulinarischem Angebot erwartete uns im Biergarten des Gösserbräus.

Die erlebnisreichen Tage klangen mit einem letzten kleinen Bummel durch Lindau aus, bevor uns die DB wieder nach München zurückbrachte.