vbb-logo
13. Juli 2018
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

VBB-Ratgeber für den Ruhestand/Vorsorgeordner - Bundesgeschäftsstelle meldet Vollzug!

Es ist geschafft … am kommenden Montag (16.07.2018) gehen die letzten Ruhestandsordner (VBB Ratgeber für den Ruhestand, Neuauflage gleichzeitig auch als Vorsorgeordner nutzbar) an unsere Pensionäre/innen raus und spätestens übernächste Woche sollte jeder seinen Ordner per dhl erhalten haben.

Ist dies bis Ende Juli 2018 nicht der Fall, melden Sie sich bitte bei uns in der Bundesgeschäftsstelle, damit wir prüfen können, woran dies ggfls. liegt.

In den letzten 10 Tagen haben wir jedenfalls weitere 3.700 Ordner sortiert, gepackt, gestempelt, eingetütet und für den Versand vorbereitet.

Bis dato erhalten alle VBB-Kolleginnen und Kollegen den Ratgeber zu Beginn Ihres Ruhestandes bei entsprechender Meldung von uns automatisch. Der neue Ordner ist als Loseblattsammlung angelegt, so dass wir immer auf etwaige Änderungen in der Gesetzeslage, der Rechtsprechung, bei der Beihilfe, der Pflege, etc. reagieren können und unseren Mitgliedern die neuesten Informationen zum Austausch zur Verfügung stellen können. Sie sehen – es lohnt sich auch nach der aktiven Zeit weiter Mitglied im VBB zu sein.

In der Herbstsitzung werden wir sodann die Bitte verschiedener Mitglieder im VBB-Bundesvorstand diskutieren, ob wir die Verteilung ggfls. nach vorne verlegen (ab dem 63ten/65ten Lebensjahr), so dass die Kolleginnen und Kollegen die entsprechenden Informationen bereits vor Beginn des Ruhestands zur Verfügung haben. Auch eine elektronische Zurverfügungstellung der Vorsorgevollmachten, etc. werden wir besprechen. Die Beihilfevollmacht kann bereits jetzt im internen Bereich der VBB-Homepage abgerufen oder aber in der Bundesgeschäftsstelle angefordert werden.

Für Fragen zum Ordner stehen wir Ihnen in der Bundesgeschäftsstelle gerne zur Verfügung.

An dieser Stelle noch ein großer Dank an die Kolleginnen und den Kollegen in der Bundesgeschäftsstelle – Ihr wart super!!