vbb-logo
13. Juni 2018
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Bereich III

VBB-Standortgruppe Münster - Informationsaustausch & Mitgliederversammlung

Zu einem Informationsaustausch traf sich der Vorstand der Standortgruppe Münster mit der Bundesgeschäftsführerin, Cora Nixtatis Anfang Juni 2018. Im Anschluss daran folgte sodann die Mitgliederversammlung der Standortgruppe.

Bei der Mitgliederversammlung gedachte man zunächst der verstorbenen Kollegin Gitta Rosin, die sich jahrelang u.a. als Kassenwartin im Verband der Beamten der Bundeswehr und der Standortgruppe engagiert hatte. Wir werden ihr ein würdiges Andenken bewahren.

Es folgte sodann der Tätigkeitsbericht des Standortgruppenvorsitzenden, Rainer Gausling mit einem Ausblick auf weitere Veranstaltungen und geplante Fahrten in 2018 sowie die nächste Mitgliederversammlung, die aufgrund des bevorstehenden Bundesvertretertages (November 2019) und der davor stattfindenden Bereichsversammlung bereits sehr früh in 2019 erfolgen wird.

Herr Dieter Frenthoff legte in der Versammlung schließlich sein Amt als Seniorenvertreter der Standortgruppe aus persönlichen Gründen nieder. Der Standortgruppenvorsitzende dankte Herrn Frenthoff für seine langjährige Tätigkeit für den Verband und überreichte ein kleines Präsent. Leider konnte bislang kein neuer Vertreter gewonnen werden, so dass die Betreuung zunächst auch über den Standortgruppenvorsitzenden erfolgt. In der nächsten Sitzung ist beabsichtigt, diese Position wieder neu zu besetzen. Interessenten (m/w) für diese Funktion können sich gerne beim Standortgruppenvorsitzenden melden.

Nachfolgend berichtete die Bundesgeschäftsführerin des VBB, Cora Nixtatis über die verschiedensten Themenfelder, die der Verband der Beamten der Bundeswehr gerade beackert - sei es bundeswehrintern, parlamentarisch oder ressortübergreifend. Aber auch Neuerungen im Verband wurden angesprochen, wie beispielsweise die Gewährung von Rechtsschutz für die Überprüfung der Einstufung in eine Pflegestufe oder der neue Vorsorgeordner/Ratgeber für den Ruhestand. Und hier hatte sie eine Überraschung im Gepäck, denn extra zur Versammlung hatte Frau Nixtatis etliche neue Ratgeber für den Ruhestand (Vorsorgeordner) mitgebracht, die sie den anwesenden Pensionärinnen und Pensionären direkt aushändigte.

Im Anschluss daran nahm Sie noch zusammen mit dem Standortgruppenvorsitzenden die Ehrungen der Standortgruppe vor. So wurden Herr Hans H. Gabbert für 15 Jahre treue Mitgliedschaft im VBB mit der Ehrennadel in Silber und Herr Bernd Ganzkow für 25 Jahre treue Mitgliedschaft im VBB mit der Ehrennadel in Gold ausgezeichnet. Aber auch der Standortgruppenvorsitzende selber wurde geehrt - so erhielt auch er für 25 Jahre im Verband - davon etliche Jahre in Funktion - die Ehrennadel in Gold. Wir danken den Kollegen für Ihre Verbundenheit und freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Jahre!

Beim anschließenden Essen stand Frau Nixtatis den anwesenden Kolleginnen und Kollegen auch noch für Fragen und Wünsche den Abend über zur Verfügung.