vbb-logo
16. Dezember 2019
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Bereich IX

Glänzende Jahresabschlussveranstaltung der Ruheständler im Bereich IX, BAAINBw

Bei der diesjährigen Jahresabschlussveranstaltung der VBB-Ruheständler im Bereich IX konnte Peter Balmes an die 100 Mitglieder mit Ihren Partnerinnen/Partnern und Gästen herzlich begrüßen.

Sein besonderer Gruß galt dem erst neu gewählten VBB-Bundesvorsitzenden Dr. Hans Liesenhoff und dem Vorsitzenden des Bereiches IX, Jakob Milles sowie der VBB-Geschäftsstellenleiterin des Bereich IX, Antonia Möser. Nach dem Gedenken der Verstorbenen VBB-Pensionäre präsentierte Balmes den neuen VBB-Imagefilm, der bei den Mitgliedern großen Beifall auslöste. Im Anschluss folgten Grußworte des Bundesvorsitzenden und des Bereichsvorsitzenden. Dr. Hans Liesenhoff erwähnte in seinem Grußwort mit Rückblick auf den Bundesvertretertag den äußerst guten und disziplinierten Ablauf dieser Veranstaltung. Als einen der Höhepunkte stellte Liesenhoff die beschlossene Satzungsänderung hinsichtlich der neuen Namensgebung „Verband der Beamten und Beschäftigten der Bundeswehr“ heraus und erläuterte detailliert die vorteilhaften Gründe. Und mit Stolz teilte der Bundesvorsitzende den VBB´lern mit, das aus dem Bereich IX der Bundesschatzmeister Christian Gürke in die Bundesleitung gewählt und Klaus Schütte kooptiert worden sei und der Bundesvertreter der Pensionäre, Peter Balmes sowie der Bereichsvorsitzende Jakob Milles den Bundesvorstand komplettieren. Jakob Milles ging in seinem Grußwort lobend auf die zahlreichen guten Veranstaltungen der Pensionäre ein und stellte die Erfolge des Bereichs IX hinsichtlich der durch den VBB Bereich IX verhinderten Privatisierung des BAAINBw heraus.

Im Veranstaltungsablauf erfolgten jetzt die Ehrungen langjähriger verdienter Mitglieder aus den Reihen der Pensionäre mit 25, 40 und 50 Jahren treuer Mitgliedschaft. Bundesvorsitzender, Bereichsvorsitzender und der Vertreter der Pensionäre gratulierten den 14 anwesenden Jubilaren mit Überreichung der Urkunde, goldener Ehrennadel, Ehrenzeichen und Ehrenmedaille.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung folgte mit dem Empfang des Nikolaus (Rolf Heep), der so gut verkleidet war, dass er nur an seiner Stimme erraten werden konnte. Nach seinem Jahresrückblick aus dem goldenen Buch auf die monatlichen Treffen der Ruheständler teilte der Nikolaus zusammen mit seinen beiden Engeln (Anne-Leonie Balmes und Antonia Möser) Geschenkpackungen mit Schokoladen Nikoläusen an alle anwesenden VBB´ler und Gäste aus.

Nach der Verabschiedung des Nikolaus mit dem Nikolauslied wies Balmes darauf hin, dass sein Weihnachtsbrief mit dem vorläufigen Jahresprogramm im Postversand sei und stellte das Jahresprogramm kurz vor.

Zum Abschluss des offiziellen Teils der Veranstaltung der Ruhestandsvertreter allen Anwesenden für die Treue, den Ehrengästen für die Grußworte, Frau Möser und seiner Frau Anne-Leonie für die stetige Unterstützung und Ralf Kraus und seinem Team für den stets freundlichen Empfang und den Service hier im Stammlokal Haus Horchheimer Höhe. Balmes wünschte allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes gesundes Neues Jahr 2020. Mit großem Beifall dankten die VBB´ler Ihrem Vertreter Peter Balmes.