vbb-logo
11. März 2020
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Bereich II

Jahreshauptversammlung der Standortgruppe Hannover

Die Mitglieder der Standortgruppe Hannover haben sich am 10.03.2020 zur Jahreshauptversammlung in der Kurt-Schumacher-Kaserne zusammengefunden.

Die Veranstaltung wurde mit der Begrüßung des ersten stellvertretenden Standortgruppenvorsitzenden Kai Uwe Schreiber eingeleitet. Als besondere Gäste konnte er die Bundesgeschäftsführerin Cora Nixtatis und den Bereichsvorsitzenden Karl Nowotny sowie die Ehrenvorsitzende der Standortgruppe, Hildegard Seebo begrüßen.

Herr Nowotny ergriff als Gastredner das Wort und gab einen kurzen Abriss zur Arbeit des Bereichsvorstands im letzten Jahr. Schwerpunkt der Ausführungen war ein Rückblick auf die Bereichsversammlung des VBB im letzten Jahr.

Ihm folgte der zweite stellvertretende Standortgruppenvorsitzende Andreas Berger. Er stellte sich selbst und die aktuelle Doppelspitzengliederung der Standortgruppe vor.

Die anschließende Pause bot Gelegenheit, das Ereignis im Bild festzuhalten und sich mit Kaffee zum Gedankenaustausch zusammenzufinden.

Danach wurden die Standortgruppe darüber informiert, dass der langjährige Vorsitzende Jörg Herzog sein Amt niederlegt, worauf die anwesenden Mitglieder beschlossen, ihn als Ehrenvorsitzenden vorzuschlagen.

Daraufhin nutzte die Bundesgeschäftsführerin Frau Nixtatis die Gelegenheit, die auf dem Bundesvertretertag eingeleiteten personellen und organisatorischen Umbrüche vorzustellen.

Den Abschluss des offiziellen Teils bildete die Ehrung langjähriger und verdienter Mitglieder der Standortgruppe Hannover.

Für 15 Jahre ununterbrochene Mitgliedschaft konnten silberne Ehrennadeln an die Kollegen Detlef Rau, Peter Weimer, Michael Rönsch und Kai Uwe Schreiber überreicht werden.

Für ihre ununterbrochene Mitgliedschaft von 50 Jahren wurde an die Kollegen Bernd-Rainer Otto, Rudolf Will und Jochen Jesse die Ehrenmedaille des VBB überreicht.

Als ganz besonderes Ereignis konnte sich die Bundesgeschäftsführerin bei dem Kollegen Reinhold Knospe für 60 Jahre ununterbrochene Mitgliedschaft im Verband bedanken.

Wir gratulieren und danken den Geehrten auch auf diesem Wege ganz herzlich.

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem gemütlichen Abend und einer reichlichen Auswahl an Getränken und Speisen vom Buffet.