vbb-logo
27. September 2017
Auf Facebook teilenAuf Twitter weitersagenArtikel versenden

Spende übergeben

Wir hatten bereits im Zusammenhang mit dem Tag der offenen Tür der Bundesregierung am 26. und 27. August 2017 über das grandiose Einspielergebnis in Höhe von 581,-- Euro mit dem Glücksrad am Stand des Verbandes der Beamten der Bundeswehr e.V. (VBB) berichtet. Wie zugesagt, hatte die Bundesleitung den eingespielten Betrag aufgerundet und verdoppelt.

Somit konnte der Bundesvorsitzende, Wolfram Kamm, zusammen mit der Hauptorganisatorin für den VBB, Britta Berneit, dem Bereichsvorsitzenden Ost des Bundeswehr-Sozialwerkes e.V., Stefan Schäfer, am 26. September 2017 die Gesamtsumme von 1.200 Euro mit einem symbolischen Scheck überreichen.

Der VBB freut sich, mit diesem Betrag einen kleinen Beitrag für die so außerordentlich wichtige Arbeit des Bundeswehr-Sozialwerkes leisten zu können.