07. November 2018

Bereich I

Neuanfang bei der Standortgruppe Rendsburg

  • StOGr. Rendsburg Foto: VBB Der neue Vorstand mit den Geehrten. Von links: Frank Falkowsk (Kassenwart), Holger Potschko (Stv. Vorsitzender), Birgit Wendt (Schriftführerin), Robert Wagner (Vorsitzender) und Franz Sokol (mit Ehrenmedaille).

Nach längerer Zeit und einigen Versuchen, interessierte Kolleginnen und Kollegen für die Vorstandsarbeit in der Standortgruppe Rendsburg zu finden, wurde am 11. Oktober 2018 ein neuer Vorstand gebildet.

Die Teilnehmer der beschlussfähigen Mitgliederhauptversammlung - die durch den Bereichsvorsitzenden Peter Maschmeyer einberufen und geleitet wurde - einigten sich schnell und wählten die Vorstandsmitglieder – alle jeweils einstimmig. Neuer Vorsitzender wurde der OBrdMstr Robert Wagner, als Stellvertreter steht ihm OBrdMstr Holger Potschko zur Seite.

Neuer Kassenwart wurde OBrdMstr Frank Falkowski, Schriftführerin die BrdMstr’in Birgit Wendt. Nachdem abschließend als Kassenprüfer die Kollegen Karl-Heinz Evers und Harald Eggers gewählt wurden, beschlossen die Angehörigen der Standortgruppe Rendsburg noch, welche Delegierten sie zu der im Mai 2019 stattfindenden Bereichsversammlung entsenden wollten. Peter Maschmeyer bedankte sich bei dem scheidendenden Schatzmeister Karl-Heinz Evers sowie dem Kassenprüfer Franz Sokol für die bislang geleistete hervorragende Arbeit zum Wohle des Verbandes.

Als besonderen Höhepunkt der Versammlung konnte der Bereichsvorsitzende außerdem noch einige Mitglieder für jahrelange Treue zum VBB ehren.

So erhielt der langjährige Kassenprüfer Franz Sokol die Ehrenmedaille für 50-jährige Mitgliedschaft; die Kollegen Holger Potschko und Frank Falkowski wurden mit der silbernen Ehrennadel und dazugehöriger Urkunde ausgezeichnet.

Die Versammlung klang mit einem gemeinsamen Abendessen und anschließenden Gesprächen der neuen Vorstandsmitglieder mit dem Bereichsvorsitzenden aus.